Unauthorized

This server could not verify that you are authorized to access the document requested. Either you supplied the wrong credentials (e.g., bad password), or your browser doesn't understand how to supply the credentials required.

Damenbekleidung

Mode für die Frau

Bei Wind und Wetter warm und trocken – Kaufberatung Funktionsjacke

Wer sich im Freien sportlich betätigt, Abenteuer und Extremsport liebt oder viel in der Natur ist, der braucht eine Jacke, die bei jedem Wetter warm und trocken hält. Heutzutage finden Sie Funktionsjacken, die klassisch modern sind und dem aktuellen Trend entsprechen. Doch welche Funktionsjacke ist wirklich gut? Und welche Kriterien sollte sie unbedingt erfüllen?

Welche Jacke ist die Richtige?

Zunächst einmal sollten Sie sich fragen, wofür Sie überhaupt eine Funktionsjacke benötigen. Wollen Sie diese nur hin und wieder tragen oder regelmäßig zum Wandern oder für sportliche Aktivitäten nutzen?
Funktionsjacken lassen sich in zwei Kategorien einteilen: Softshell- und Hardshelljacken. Wenn Sie gern in der Natur Sport treiben, ist eine Softshelljacke für Sie geeignet. Diese besteht aus einem dünnen, elastischen Material und ist in der Regel zweilagig. Sie ist außerdem besonders atmungsaktiv, was beim Sport sehr wichtig ist – so wird der Schweiß nicht gespeichert, sondern nach außen abgegeben. Gegen Wind und Regen schützt sie jedoch nur begrenzt. Hierfür sollten Sie sich eine zusätzliche Regenjacke zulegen.
Hardshelljacken sind besonders wind- und wasserabweisend. Sie eignen sich vor allem für Extremsportler und Abenteurer. Hardshelljacken sind mehrlagig, sehr warm und haben meist eine Fleecejacke zum Herausnehmen.
Doch nicht nur die Funktionsjacke schützt sie vor Wind und Wetter, Sie sollten auch auf die Kleidung achten, die Sie unter der Jacke tragen. Auf Baumwollkleidung sollten Sie verzichten, da diese den Schweiß speichert. Tragen Sie lieber mehrere Schichten Kleidung übereinander, als ein warmes Kleidungsstück- das wird Sie warmhalten.

Folgende Kriterien sollte die Funktionsjacke erfüllen

Je nachdem für welchen Zweck Sie die Jacke benötigen, sollten Sie darauf achten, dass sich an den Reißverschlüssen robuste und große Schiebergriffe befinden, damit Sie diese auch mit Handschuhen problemlos betätigen können. Das Gleiche gilt auch für Schnürzüge, auch diese sollten groß und robust sein. Wichtig ist außerdem, dass die Reißverschlüsse abgedeckt sind – sowohl der Frontreißverschluss als auch die Verschlüsse an den Taschen. So kann kein Regenwasser reinkommen. Zudem sollte die Jacke Klettverschlüsse und keine Druckknöpfe haben, weil diese handlicher sind.

Bei Wind und Wetter geschützt

Für welche Jacke Sie sich auch entscheiden, sie sollte Sie warmhalten, vor Regen schützen und atmungsaktiv sein. So finden Sie z.B. bei der Damenbekleidung von Fjällräven, Modelle, die klassisch modern sind und im Trend liegen.

Foto:Christian Schwier – FotoliaSimilar Posts: