Unauthorized

This server could not verify that you are authorized to access the document requested. Either you supplied the wrong credentials (e.g., bad password), or your browser doesn't understand how to supply the credentials required.

Damenbekleidung

Mode für die Frau

Modisch schick beim Sport

Wer Sport treibt, ist gesünder und glücklicher als ein Stubenhocker. Verschiedenste Hormone und Botenstoffe unterstützen das Immunsystem und die Psyche.
Auch in der kalten Jahreszeit ist Bewegung für das Wohlbefinden und die Fitness wichtig. Auf die richtige Bekleidung ist beim Outdoor- sowie beim Indoorsport zu achten.

Outdoorsport und Laufen

Wenn es kälter wird, halten sich die meisten Menschen am liebsten in ihren Häusern und Wohnungen auf. Wer sich aber trotzdem vor die Tür traut, verwöhnt seinen Körper mit Glückshormonen und einem gestärkten Immunsystem. Mit der richtigen Bekleidung sind die niedrigen Temperaturen kein Problem. Besonders beliebt sind zur Zeit Fleecejacken, Softshell und Multifunktionsschuhe. Die beliebtesten Sportarten, die im Freien getrieben werden, sind im Herbst und Winter das Wandern und natürlich der Laufsport.
Besonders zu empfehlen sind Laufschuhe, Rollis, Funktionswäsche und Fitnessbekleidung aus speziellen Runningtextilien.

Indoorsport

Bei kaltem und verregnetem Wetter muss man nicht auf der Couch kleben bleiben, sondern kann sich in der Sporthalle, im Schwimmbad oder im Fitnesscenter aktiv halten. Kampfsport wie Karate, Judo oder Tae Kwon Do beanspruchen den ganzen Körper und fördern die Ausdauer. Für diese Sportarten ist der Judo Anzug unerlässlich.
Doch auch auf dem Laufband oder auf dem Trimmrad kann man den Kreislauf auf Hochtouren bringen. Im Fitnesscenter muss man nicht ins Schaulaufen verfallen. Lässige Sportsachen und Hallenschuhe sind zu empfehlen.
Wenn ein Regenschauer die Fitnesspläne durchkreuzt, kann auch die nächste Schwimmhalle angesteuert werden. Man sollte einen Sportbadeanzug tragen, während man seine Bahnen zieht und den Bikini bis zum Sommer im Schrank lassen.

Photo von yellowj – FotoliaSimilar Posts:

2 Kommentare

  1. Nicht jeder schafft es sich beim Sport vernünftig anzuziehen! Klar, Sportschuhe sind noch einfach auszuwählen, doch scheitern immer mehr Frauen an den viel zu engen Topps. Viele verwechseln das Fitness-Studio mit einem Laufsteg

  2. Sunshine /

    Da gebe ich dir Recht. Ein Fitness-Studio sollte für Sport sein und kein verkapptes Datingstudio.