Unauthorized

This server could not verify that you are authorized to access the document requested. Either you supplied the wrong credentials (e.g., bad password), or your browser doesn't understand how to supply the credentials required.

Damenbekleidung

Mode für die Frau

Tipps für die richtige Oktoberfestmode

Zelt auf dem OktoberfestVorbei die Zeiten, als es nur das eine Okoberfest gab. Klar, die Münchner Wiesn bleiben der Inbegriff des Oktoberfests, doch in beinahe jeder deutschen Stadt gibt es mittlerweile eine kleine Kopie des bayrischen Originals – sogar im kühlen Norden in Hamburg.  Und noch ein Trend ist zu beobachten. Immer mehr Besucher kleiden sich dem Anlass entsprechend, also im Dirndl und in Lederhosen. Da schmeckt die Maß und die Brezn gleich doppelt gut. Doch was ist angesagt, was geht und was geht gar nicht? Lesen Sie, wie Sie auf dem Oktoberfest eine gute Figur machen.

Zurück zum Klassischen

Es ist gar nicht lange her, da durften die Dirndl nicht kurz genug sein oder vermeintlich lustige Comicfiguren zierten die Lederhosen. Das ist aber – zum Glück –  vorbei. Die Kleider reichen mindestens wieder bis zum Knie oder zur Wade. Die Schürze endet kurz darüber.

Bei den Stoffen wird die Auswahl hingegen immer größer. Grundtenor: Es muss nicht immer Baumwolle sein. Die Dirndl sind oft auch aus Leinen, manche aus Brokat, Samt oder Seide. Die Schürzen gibt es ebenfalls aus Seide, Spitze oder Samt. Selbst bei den Blusen kommt immer öfter Seide zum Einsatz. Bei den Kleidern dominieren die klassischen, eher volkstümlichen Muster. Wer sich besonders abheben will, kann das bei der Farbe tun. Denn da sind längst nicht mehr nur Klassiker wie Blau, Rosa und Schwarz erlaubt. Ob Pink, Orange, Gelb oder Hellgrün – alles ist möglich. Angesagt sind in diesem Jahr für die Damen Trachtenhüte mit Federn.

Auch an die Töchter denken

Natürlich können auch die Töchter ganz klassisch im Dirndl mit ihren Eltern zum Oktoberfest gehen. Während außerhalb von Bayern wohl kaum eine erwachsene Frau außerhalb dieser Zeit im Dirndl unterwegs ist, sieht es bei den Mädchen viel besser aus. Sie können zum Beispiel die Dirndlbluse auch mit einer Hose kombinieren oder im Sommer Bluse und Schürze einfach weglassen und nur das Kleid tragen. Eine große Auswahl an schicken und günstigen Kindertrachtenkleidern finden Sie zum Beispiel auf http://www.limango-outlet.de/.

Image by Elena kouptsova-vasi – FotoliaSimilar Posts: