Unauthorized

This server could not verify that you are authorized to access the document requested. Either you supplied the wrong credentials (e.g., bad password), or your browser doesn't understand how to supply the credentials required.

Damenbekleidung

Mode für die Frau

Wiesn-Mode – Das gehört zum Trachten-Outfit

Der Artikel beschreibt aktuelle Wiesn-Mode. Die Wiesn, das traditionelle Oktoberfest, zieht auch 2012 wieder zahlreiche Besucher nach München. Aus allen Ländern der Welt und allen Regionen Deutschland reisen Touristen an, um bei einer Maß Bier und allerlei Leckereien zünftig zu feiern. Dazu gehört natürlich auch die passende Trachtenmode – erfahren Sie, womit Sie auf dem Oktoberfest eine gute Figur machen.

 

Zünftige Trachtenmode für Damen

Als Frau gehen Sie natürlich nicht in irgendeinem Kleid auf die Wiesn, sondern in einem traditionellen Dirndl. Das Trachtenkleid wird klassisch zu einer weißen oder schwarzen Bluse mit kleinen Rüschen an den Ärmeln und am Ausschnitt kombiniert. Längst haben auch angesagte Designer diese besondere Form von Kleid entdeckt und entwerfen angesagte Modelle, die traditionelle Formen und Farben mit witzigen Stilbrüchen kombinieren. Schürzen in kräftigen Farben, edle Stoffe wie Samt oder Seide und auffällige Stickereien machen 2012 die Wiesn-Mode für Damen aus. Wer mutig ist, wählt statt der klassischen Stickereien mit Edelweiß und Hirschgeweih auch einmal Totenköpfe oder glitzernde Strass-Applikationen. An Länge ist erlaubt, was gefällt, vom Mini- bis zum Maxidirndl. Suchen Sie Wiesn-Mode zu bezahlbaren Preisen, finden Sie im Dirndl Outlet eine große Auswahl an angesagten Designs.

Accessoires und Lederhosen

Stimmige Accessoires machen die Wiesn-Mode perfekt. Zum Dirndl passen Tücher mit auffälligen Stickereien und Fransen, die locker um die Schulter gelegt werden. Die idealen Schuhe zur Trachtenmode sind klassischerweise geschlossen und haben einen eher niedrigen Absatz; auch Stiefeletten aus rustikalem Leder passen gut zum Wiesn-Outfit. Der traditionelle Schmuck zur Tracht ist ein Kropfband aus Samt mit einem kleinen Anhänger. Für Männer ist natürlich die Krachlederne, die klassische, knielange Lederhose, ein Muss. 2012 sind vor allem die kurzen Varianten der Hosen beliebt. Der Klassiker, die Kniebundhosen, bleibt weiterhin im Trend. Grob gestrickte Wadenstrümpfe ergänzen das Wiesn-Outfit erstklassig.

Wiesn-Mode geht mit der Zeit

Selbst Norddeutsche schwören für den Auftritt auf dem Oktoberfest auf original bayerische Trachtenmode. Das richtige Wiesn-Styling zu finden, ist gar nicht so schwer. Und da auch die Wiesn-Mode mit der Zeit geht, machen die angesagten Modelle selbst Trendsetter glücklich.

Quelle des Bildes: drubig-photo – FotoliaSimilar Posts:

1 Kommentar

  1. Jede Frau sollte einen Dirndl im Kleiderschrank haben. Ich habe meinem einfach ein paar Monate nach dem Oktoberfest gekauft. Dann gibts meistens die besten Schnäppchen